Ensemble con diletto
Juli
08

Concerto piccolo e basso

Zu einer Reise durch das barocke Europa lädt das Ensemble con diletto am Samstag, 8. Juni 2013 um 18.30 Uhr in der Friedenskirche in Freiburg-Oberau ein.

Flyer

Unter dem Titel “Concerto piccolo e basso - Barockmusik von Bologna bis Hamburg” erklingen unter anderem das IV. Brandenburgische Konzert von Johann Sebastian Bach, das Concerto grosso a-moll RV 522 von Antonio Vivaldi sowie Sonaten von Telemann und Fasch. Auch Werke weniger bekannter Komponisten stehen auf dem Programm: So wird das Konzert anlässlich des 401. Todestages von Hans Leo Hassler mit dessen Canzona V eröffnet. Dabei reicht die Besetzung der Stücke von einer Solosonate über Trios und Quartette bis zu chorischen Canzonen und Konzerten für Solisten und Orchester. Das Programmheft finden sie hier.

Das Ensemble con diletto entstand aus einer Gruppe von Freiburger Studenten und Alumni, die sich unter anderem aus dem Akademischen Orchester und der Evangelischen Studentenkantorei kennen. Das Vergnügen des gemeinsamen Musizierens steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie genaue Probenarbeit und künstlerische Gestaltung. In den letzten Wochen haben die elf Musikerinnen und Musiker ihr erstes gemeinsames Konzertprogramm erarbeitet und freuen sich darauf, das Publikum an ihrer Musizierfreude teilhaben zu lassen.

Das Konzert wird etwa 75 Minuten dauern. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

Mehr dazu bei Facebook.